Our blog

Follow us on other social networks.

Winterliche Dominosteine

Zutaten
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • Vanilleextrakt
  • 50 g Stärke
  • 135 g Mehl
  • 15 g Linette
  • 1 Pck. Backpulver
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • Orangenschalenabrieb
  • 60 ml Milch
und:
  • 200 g Gelee (Johannisbeer oder Aprikose)
  • 200 g Marzipanrohmasse (z.B. Lübecker Marzipan von Dr. Oetker)
  • 50 g Puderzucker
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker cremig rühren, dann die Stärke, das Mehl, Linette, das Backpulver, die Mandeln und den Orangenabrieb hinzufügen und zu einem sehr weichen Mürbeteig verrühren.
Jetzt den Teig auf einem Blech verstreichen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und bei 170°C Ober- und Unterhitze ca. 10-12 min. backen und anschließend komplett auskühlen lassen, eventuell den Rand gerade abschneiden.
Das Gelee erhitzen.
Das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten und auf die Größe des Teig-Rechtecks ausrollen. Das Gelee auf dem Teig verstreichen und die Marzipandecke auflegen für etwa 15 Minuten einfrieren.
Danach in 2x2cm Würfel schneiden.
Die Kuvertüre im Wasserbad erhitzen zufügen. Die Dominosteine mit Kuvertüre überziehen und aushärten lassen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Zum kommentieren bitte einloggen.

Offene Fragen?

Telefon: 04542-838 99-21
Email: info@leinkraemerei.de

Wer sind wir?

Die Leinkrämerei ist ein kleines Team aus drei Personen, sesshaft vor den Toren Hamburgs…
Weiterlesen

Offcanvas

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.